Graft-versus-Host

Referentin: Dr. Kathrin Rieger

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Mediziner als auch an nicht-medizinische Wissenschaftler.
Es werden die theoretischen Grundlagen der Therapieoption „allogene Stammzelltransplantation“ erläutert. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf der Entstehung der Spender-gegen-Empfänger-Erkrankung (GvHD) bzw. Spender-gegen-Leukämie-Reaktion (GvL) liegen. Im Anschluss wird die Theorie anhand von Fallbeispielen unserer Patienten  hinsichtlich der therapeutischen Optionen und des Outcomes im Falle z.B. der verschiedenen Ausprägungen der GvH-Erkrankung oder eines Rezidives der Grunderkrankung beleuchtet.